Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Telefon 07720 99 479 – 0
Fax 07720 99 479 – 10

E-Mail info@stiftung-gesundarbeiter.de
Internet www.stiftung-gesundarbeiter.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen? 






Ich kann per E-Mail kontaktiert werden um weitere Informationen über die Stiftung Gesundarbeiter zu erhalten.
Ich bin damit einverstanden, dass die Stiftung Gesundarbeiter meine oben genannten Daten intern speichert und nutzt, um über die Belange der Stiftung Gesundarbeiter informieren zu können.

Die erteilten Einwilligungserklärungen können jederzeit widerrufen und mit Wirkung für die Zukunft abgeändert werden.

*Pflichfelder

Schulfach Gesundheit

Die Grundlage für ein gesundes Leben wird in der Kindheit gelegt. Unsere Gesell­schaft muss deshalb gerade Kinder dabei unterstützen, Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen. Ein Großteil der Bevölkerung weiß jedoch viel zu wenig über Gesundheit. Mangelnde Gesundheitskompetenz hat allerdings weitreichende Konsequenzen auf das physische und psy­chische Wohlergehen.

Wir als Stiftung „Die Gesundarbeiter – Zukunftsverantwortung Gesundheit“ setzen uns daher nachhaltig für ein eigenständiges Schulfach Gesundheit ein.

Gesundheit kaum Thema im Unterricht

In den Lehrplänen der Schulen tauchen Ge­sundheitsthemen bislang eher sporadisch auf.

  • Sie sind oft nur als Wahloption in bestimmten Klassen­stufen
  • Es fehlt eine kon­sequente Beschäftigung mit dem Thema durch alle Jahrgangsstufen hindurch

Schulfach Gesundheit – Prävention im Mittelpunkt

Konzeptionell muss das Schulfach Gesundheit breit aufgestellt werden und Themen umfassen, die Kinder und Jugendliche beim Aufwachsen be­treffen, sie an eine gesunde Lebensweise heranführen, und die gesellschaftliche Dimension von Gesundheit und Krankheit begreifen lassen.

77 Prozent der 14- bis 34-Jährigen wünschen sich ein Schulfach Gesundheit

Studie „Zukunft Gesundheit 2016“ der Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“. Mehr als 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland zwischen 14 und 34 Jahren wurden dafür befragt.

Für ein Schulfach Gesundheit schlagen wir folgende Inhalte vor:

  • Gesunde Lebensweise: Ausgewogene Ernährung,  Bewegung, Entspannung
  • Umfangreiche Informationen über die Funktionen des Körpers
  • Psycho­logische und soziologische Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit
  • Strategien zur Suchtvermeidung
  • Relevante Erkrankungen
  • Unfallverhü­tung und Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Gesellschaftlich relevanteThemen wie z.B. Impfungen und Organspenden

"Die Gesundarbeiter": Mit gutem Beispiel voran

In den letzten Jahren hat die Stiftung „Gesundarbeiter“ zahlreiche Projekte zu Ernährung, Bewegung und Entspannung für Kinder und Jugendliche unterstützt.